Bavaria cruiser 32
Menü
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen

Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen

Die Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhagen bietet bei einer Länge von 9,99 m Platz für maximal 4 Personen in 2 Kabinen.

Unsere Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen ist eine extrem praktische Yacht geworden, mit vielen soliden und funktionellen Details wie der riesigen aufklappbaren Badeplattform oder dem tiefen, geschützten Cockpit, in dem man sich auch bei Seegang gut aufgehoben fühlt. Zudem vermittelt sie noch Spaß am Segeln.

Die Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen bietet mit der guten Zusatzausrüstung wie dem 10 Zoll Tablet PC als Plotter unter Deck, Heckdusche, Heckanker, AIS Empfänger, Fernseher mit DVD und DVBT-2 Empfang sowie Teak im Cockpit alle Extras für den gelungenen Chartertörn.

Der Rudergänger findet seinen Platz hinter der serienmäßigen Steuersäule, alle wichtigen Instrumente sind bei der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen" dort installiert.

Mit dem großen, weit achtern montierten Ruderblatt, sowie mit den 1,95 Tiefgang läuft die Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen trotz des Seegangs gut 5,5 Knoten am Wind, wendet von einem Bug auf den anderen in unter 85 Grad und macht halbwinds sogar Anstalten zu surfen, ohne jemals Unsicherheiten aufkommen zu lassen.

So wünscht man sich eine moderne Fahrtenyacht. In den Wellen taucht sie bis an die Kielwurzel aus, um geradezu sanft in das nächste Tal zu fallen. Dank großer, abklappbarer Hecksektion bietet die Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen Badekomfort, wie er nur auf deutlich größeren Yachten möglich ist.

> Andere Yachten vom Typ Bavaria chartern

Die Beurteilung anderer Kunden zur Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen :

Beurteilung anderer Kunden zur Bavaria cruiser 32 EMELIE
Verifizierte Bewertungen: 8
Note: 1,5

Meinungsforum der Bavaria cruiser 32

Bitte nutzen Sie diese Plattform, um anderen Segelkameraden bei der Auswahl der richtigen Yacht zu helfen! Was ist Ihnen bei der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen aufgefallen? Hat die Bavaria cruiser 32  besondere Segeleigenschaften, bietet sie viel Platz, was sollte man zur Bavaria cruiser 32 für eine Yachtcharter Ostsee  wissen?

Schreiben Sie Ihre Meinung zur Bavaria cruiser 32 – das ist für uns und vor allem für viele andere Crews sehr wichtig!

Kommentar von Pitt Walter |

Wir hatten die Emelie mit 4 Personen in der Woche nach Pfingsten gechartert. Das Boot war in einem sehr guten Zustand. Anfangs klemmte zwar das Rollgroß und konnte nicht ausgerollt werden, zum Glück bemerkten wir diesen Umstand noch in Heiligenhafen bei der Übergabe. Als Ursache stellte sich eine lose Spindel im Großmast raus, der Schaden wurde vom Stegteam aber postwendend behoben, so daß kaum Zeitverlust auftrat.
Ansonsten war die Emelie mit 4 Personen voll besetzt und es war gut, dass wir zwei Paare waren. Die Kabienen sind vom Platz her doch sehr eng bemessen und in der Achterkabine darf man keine Angst vor niedrigen Räumen haben.
Technisch war das Boot ansonsten in einem sehr guten Zustand und man konnte prima mit ihm segeln. Sie laüft eine vernüftige Höhe am Wind, reagiert agil auf das Ruder und ist kursstabil. Bei Hafenmanövern ist sie sehr wendig und gut zu handeln.
Alles in allem ein sehr schönes Boot für kleine Crews.

Kommentar von Steffen Pferdmenges |

Wir waren zum wiederholten mal mit drei Erwachsenen für eine Woche im September 2017 an Bord der Emelie. Seit 3 Jahren versuchen wir immer wieder durch rechtzeitige Buchung seit 3 Jahren diese Yacht zu bekommen. Das Boot ist top ausgestattet und für ca. 3-4 Jahre alt in einem recht gut gepflegten Zustand. Die Yacht bietet für ihre Länge erstaunlich viel Platz und lässt sich ausgezeichnet segeln und leicht manövrieren. Auch bei Windstärke 5-6 und Böen von 7 haben wir uns absolut sicher gefühlt. Hervorragende Fahreigenschaften bietet die Yacht mit Rollmast und Rollfock. Die Yacht Emelie ist geeignet für eine Crew von 2 - 4 Personen (ohne dass der Platz eng wird) .

Was ich wohl etwas vermisst habe, ist, dass BAVARIA relativ wenig Haken zum Aufhängen von Jacken, Spülhandtücher usw. im Salon und Bad eingebaut hat.
Sonst sind keinerlei bemerkenswerte Mängel vorhanden - gute Arbeit von 1.Klasse Yachten. Sauber und gepflegt vorgefunden.
Quintessenz: eine qualitativ hochwertige, sportliche Segelyacht zu einem relativ günstigen Charterpreis. Wir werden versuchen auch im nächsten Jahr zu einem Termin im Spätsommer dieses Boot zu chartern.

Steffen Pf. / Forchtenberg

Kommentar von Markus Fittinghoff |

Letzte Woche habe ich sechs erlebnisreiche Tage auf der Emelie verbracht. Das Wetter hatte zwischen Sonne ganz ohne Wind und Regen mit 5 bis 6 Winden alles zu bieten. Mit Rollmast und Rollfock ist die Yacht sehr angenehm zu fahren.
Von den oben genannten Mängeln konnte ich mit einer Ausnahme (Tankanzeige) nichts feststellen. Anscheinend hat 1. Klasse-Yachten hier ganze Arbeit geleistet und alles behoben. Ich kann die Emelie für kleine Crews bis 4 Personen weiterempfehlen. Ich freue mich schon auf den nächsten Törn mit ihr.
Markus Fittinghoff

Kommentar von 1. Klasse Yachten Team |

Moin Herr Pfeifer,

vielen Dank für Ihren Kommentar und die abschließende Beurteilung.
Wir freuen uns, dass Sie einen schönen Törn hatten und mit den Segeleigenschaften und der Ausrüstung zufrieden waren!

Für detaillierte Rückfragen zu den einzelnen Mängeln/Problemen stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung.
Hier möchten wir nur und kurz und transparent auf die Probleme eingehen, damit Sie und auch alle anderen Interessenten informiert sind.

- 1. Undichtigkeit Waschbecken, 2. Lampe Rettungsring, 3. Kugelfender, 19er Nuss:
1,2,3 : Konnte kurzfristig behoben werden. Wir bitten um Verständnis, dass Verschleiß an einem Wochenende-Wechsel
innerhalb von wenigen Stunden behoben werden muss. Das sollte hier gut funktioniert haben.

- 1. Undichte Durchführung am Mastfuß/Kabeldurchlass, 2. Probleme mit Scharnier in Nasszelle, 3. Lampe Nav-Tisch Wackelkontakt & Lampe Bug-Kabine,
4. Eingeschränkte Funktion der Flamme am Herd:
1. Wurde abgedichtet. 2. Stellt kein Problem mehr dar. Scharnier/Fenster wurde repariert. 3. Defekte Glühbirnen wurden ausgetauscht.
4. Herd wurde überarbeitet, jetzt wieder uneingeschränkte Funktion.

- Den Plotter überprüfen wir. Ebenso wie die Anzeige zu Diesel- und Fäkaltank. Diese Problem werden wir abstellen.
Ebenso werden Handtuchhalter/Haken installiert. Ein schöner Optimierungsvorschlag.
Haltegriffe unter der Decke werden wir leider nicht so einfach nachrüsten können.

Dafür werden wir uns aber auch den Polstern widmen.
Im Wochen-Wechsel ist das immer schwierig… Aber sobald sich eine gute Gelegenheit bietet kümmern wir uns!

- Das AIS sendet nicht, da es keinen Sender gibt. Das Gerät kann nur empfangen.

Wir hoffen hiermit eine befriedigende Aussage gegeben zu haben!
Für alle Details, Fragen & Wünsche… Immer gerne melden: 04362 / 73 23 :-)

Viele Grüße!
Ihr 1. Klasse Yachten Team

Kommentar von Thomas Pfeifer |

Positiv war die Ausrüstung der Yacht, ihr Segelverhalten, der geringe Verbrauch des Motors ud die Heizleistung der Dieselheizung.

Kommentar von Thomas Pfeifer |

Folgende Mängel bestanden bereits zu Tornbeginn, wurden während des Törns bemerkt oder entstanden im Törnverlauf

- Wasseraustritt an Wasserleitung unter Badwaschbecken (wurde repariert)
- Lampe im Rettungsring brannte nicht. Batterien waren leer. (Wurden getauscht)
- Kugelfender fehlt (wurde geliefert)
- Regenwasser tropft durch die Mastdurchführung, ca. 1/2 l, wenn es regnet
- etwas Seewasser o.ä. in der Motorbilge
- Eigenenes AIS wird nicht gesendet
- Türdichtung am Niedergang verschlissen, fällt immer raus
- Lampe über Kartentisch Wackelkontackt, Lampe Bugkoje links funktioniert nicht
- Eine grosse Porzellanschüssel war gebrochen
- Werkzeugkasten: 19er Nuss und Ratsche fehlt
- Badeplattform lange nicht gereinigt, beginnt zu vermoosen
- Tankanzeige Diesel nach 20 Motorstunden und ca. 15 Heizstunden immer noch auf voll. Getankt wurden 40l
- Nach Entleeren des Schmutzwassertanks war die Anzeige immer noch auf 75%. Geber muss immer gereinigt gereinigt werden
- Rechte Gasflamme lässt sich nicht auf klein stellen; geht sofort aus. Auch diverse Gasaustrittsöffnungen waren von Anfang an verstopft.
- Steuerrad war nach 1 Woche locker; wurde mit Winschkurbel angezogen
- Plotter nach Starkregen ausgefallen. U.a keine Tiefenmesser-Anzeige mehr
- Schlitze von 1 cm und mehr unter den Sitzkästen im Salon sowie im Unterschrank unter der Spüle. Bei Schräglage rutschen schmale Sachen darunter und verschwinden auf Nimmerwiedersehen un der Bilge
- Fensterscheibe im Bad rutscht aus den Scharnieren; sehr schwergängig, Bruchgefahr.

Insgesamt fehlen Aufhänger für Jacken im Salon, Deckenhaltegriff im Salon, die Polster halten bei Lage nicht auf dem Klettverschlüssen, man rutscht beim Navigieren von der Sitzfläche vor dem Kartentisch ab. Aufhänger für Handtücher der ganzen Crew fehlen im Bad.

Bavaria cruiser 32

 
Aussenansicht der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen
 
 
Schiffsriss der Bavaria cruiser 32 "EMELIE" in Heiligenhafen

 
Kojen
4
Kabinen
2 + Salon
Länge
9.99 m
Breite
3.42 m
Tiefgang
1.95 m
Baujahr
2013
Gewicht
5.20 t
Maschine
13.00 kW
Wassert.
150 l
Dieseltank
150 l
Kaution
1.000,00 €
Kojen
4
Kabinen
2 + Salon
Länge
9.99 m
Breite
3.42 m
Tiefgang
1.95 m
Baujahr
2013
Gewicht
5.20 t
Maschine
13.00 kW
Wassert.
150 l
Dieseltank
150 l
Kaution
1.000,00 €