Bavaria cruiser 33
Menü
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen

Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen

Die Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen als 2-Kabinen-Version bietet Platz für maximal 5 Personen. In allen Bereichen wurde Wert auf Größe und Funktionalität gelegt.

Über Deck zeichnet sich die schöne Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen mit einfachen Laufwegen und besonders guten Arbeitsplatz für den Rudergänger aus.

Im Heck wurde auch auf die bequeme Sitzposition geachtet, sondern auch eine abklappbare Badeplattform integiert.

Die Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen bietet auf ihren 33 Fuß maximalen Komfort auf überschaubaren 10 Metern Länge.

Bei unserer Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen sprechen wir von einer echten Vollaustattung.
Elektrische Ankerwinsch, Warmwasser, AIS, Bugstrahlruder, Farbplotter, Autopilot, Navtex und sogar ein Radar sind vorhanden.

Rollgenua und Lattengroß sorgen für eine starke Performance. Der Gennaker im Bergeschlauch ist kostenfrei und sorgt für Extra-Fun. Zudem vereinfacht der Bergeschlauch das Handling auf der komfortablen Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen.

Kurzum: tolles Handling, super Ausstattung. Eine eingesessene Marke zeigt sich in neuem & besserem Look.

Buchen oder Reservieren geht direkt online - Auch das tolle Yachtvideo sollten Sie sich anschauen!

> Andere Yachten vom Typ Bavaria chartern

Die Beurteilung anderer Kunden zur Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen :

Beurteilung anderer Kunden zur Bavaria cruiser 33 Ramona
Verifizierte Bewertungen: 12
Note: 1,5

Meinungsforum der Bavaria cruiser 33

Bitte nutzen Sie diese Plattform, um anderen Segelkameraden bei der Auswahl der richtigen Yacht zu helfen! Was ist Ihnen bei der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen aufgefallen? Hat die Bavaria cruiser 33  besondere Segeleigenschaften, bietet sie viel Platz, was sollte man zur Bavaria cruiser 33 für eine Yachtcharter Ostsee  wissen?

Schreiben Sie Ihre Meinung zur Bavaria cruiser 33 – das ist für uns und vor allem für viele andere Crews sehr wichtig!

Kommentar von Dietrich |

Mit der Yacht Bavaria Cruiser 33 "Kormoran" waren wir vom 22.09. bis 05.10.2018 in der Mecklenburger Bucht
unterwegs. Aufgrund der Wetterlage war der Aktionsradius diesmal etwas kleiner, was den Genuss aber nicht
beeinträchtigte.
Schiff und Ausrüstung waren für Baujahr 2015 in gutem Zustand. Mit 2 Personen an Bord konnte man es sich
so richtig bequem machen.
Reibungslose Übernahme und Rückgabe am Stützpunkt Heiligenhafen. Perfekter Sevice. Alles war wie in den
Jahren zuvor gut organisiert.
Daher unsere Empfehlung für 1. Klasse Segeln
Edgar und Dietrich

Kommentar von Edmund Grabenkamp |

Wir haben Anfang Sept. mit 2 Personen einen entspannten Törn mit der Deirdre ab Flensburg gemacht. Service war gut.
Dirk war leider nur am Mast zu belegen, nicht umgelenkt. Aber hat den Spaß nicht wirklich beeinträchtigt. Einziger Wermutstropfen ein defektes Fernglas, verschobene Achse. Den Spruch "Für Charterer reicht das" hätte man sich sparen können. Ansonsten engagiertes Team und Service. Wir drohen mit Wiederkommen im nächsten Jahr.

Kommentar von Bernd |

Vom 12. bis 18.09. waren wir drei ältere Herren mit der Kormoran bei ordentlich Wind incl. Regen und Sonne (= das volle Programm) zu einem sportlichen Herbsttörn unterwegs nach Langeland, Aerö und natürlich wieder zurück; Wind E -S 4-6 (7-8). Das Schiff segelte jederzeit sicher, auch bei ordentlich Seegang und mit 2. Reff im Groß auf Kreuzkurs gegen an. Die Navigation ist für eine Nachtansteuerung z.B. von Heiligenhafen durch Navi-Bildschirm im Cockpit auch für einen (allein) gut machbar; Ausstattung des Schiffs und Pflegezustand gut wie gewohnt.
Ein Tipp für Nachfolgecrews:
Wenn bei Seegang unter Deck die Türen zufallen und selbsttätig verriegeln (!!!) und man/frau z.B. aus dem WC ausgesperrt sind, lassen sich die Schließstifte mit einem spitzen "Werkzeug" (z.B. aufgebogener Büroklammer) durch das kleine Loch über der Griffachse wieder zurückdrücken und die Tür öffnen.

Kommentar von Volker |

Die Chili hat beste Segeleigenschaften, sie reagiert auf die geringste Ruderbewegung sehr exakt.
Wir haben in Höhe der Insel Grunj, Nationalpark Brijuni, bei 14 kn Wind ein Spiet von 7,7 kn erreicht. (NICHT Welle abwärts) Drei Wochen auf der Chili, von Pula über Umag nach Venedig und zurück über Pomer bis zur Insel Cress und wieder nach Pula. Das Schiff hat in jeder Situation sehr sehr gute Eigenschaften. Auf der Chili ist es so gekommen, Schiff und Crew wurde eine Einheit.
Die Bavaria-Ingenieure haben für die Neu-Konstruktion des Unterwasserschiffs ein sehr gut verdient. Das Platzangebot für 2 Personen ist optimal. (Auch für 4 Pers. geeignet.) Die Einrichtung der Chili, ob Elektronik, Sicherheit, Kombüse (aber nicht der Dosenöffner) und alles Restliche ist bestens. Eine besondere Erwähnung verdient aber auch der Bootsmann in Pula,
der liebe kompetente "Freund Vencel".
Ich bitte um einen Gruß an Vencel von Volker

Kommentar von Diederich Helmuth |

In Summe ein gut ausgestattetes neues Schiff,
Segel lassen sich mit etwas Übung sehr gut trimmen.
2 Kabinen plus Salon bei 3 Personen perfekt und ausreichend Platz, bei mehr Personen könnte es schwierig werden. Insbesondere der 2 Schlafplatz im Heck ist sehr flach.
Ein TV ist überflüssig, das Steuerrad macht einen instabilen Eindruck.
Motor und Bugstrahlruder sind gut ausgelegt. Eine Mittelklampe ist vorhanden, sehr gut.
Die tiefe Backskiste ist erstmal gewöhnungsbedürftig, wenn alle Fender, Leinen, Bierkisten und sonstiges drin Platz finden, ist es sehr praktisch.
Einzig allein problematisch ist das Reffsystem, es wird nur am Schothorn gerefft, die Reffkausch am Mast muß per Hand eingehängt werden, bei 5 - 6 Bft nicht schön,
Das sollte man unbedingt ändern.
Schön wäre auch die Bedienung der Dirk vom Cockpit aus, ist allerdings bei vielen anderen Yachten leider auch am Mast.
Insgesamt haben wir eine schöne Woche auf der Kormoran verbracht.
Der Service in Heiligenhafen war wie immer sehr gut.

Kommentar von Andreas |

Schöne Yacht, waren vom 23.09.-29.09.2017 damit in der Ostsee unterwegs.Einfach zu fahren und auch leicht zu bedienen, würden jederzeit wieder damit losfahren.
Alles an Bord , reibungslose Übergabe und Rückgabe. Ausstattung top und gepflegt.
Bugstrahlruder hat gut Bums, wenn man es braucht.
Segelt sehr sicher auch bei stärkerem Wind und mehr Seegang.

Kommentar von Familie Sander |

Wir warten mit der Bavaria Cruiser 33 vom 02. bis zum 15. September 2017 unterwegs und können nur Positives berichten. Die Yacht bietet für Ihre Länge erstaunlich viel Platz und lässt sich ausgezeichnet segeln und manövrieren. Auch bei Windstärke 5-6 und Böen von 7 haben wir uns sicher gefühlt.
Wir würden sie immer wieder chartern.

Kommentar von Fritz Hansen |

Wir waren mit 4 Personen für ein verlängertes WE an Bord der Kormoran. Das Boot ist top ( ca 2 Jahre alt), technisch toll ausgestattet. Zu bemängeln habe ich die Segel, die bereits überdehnt sind; da hätte reffen geholfen; Das Vorsegel (Rollfock, recht klein) war ablegereif (morsch durch ständige killen)

Bavaria cruiser 33

 
Aussenansicht der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen
 
 
Schiffsriss der Bavaria cruiser 33 "Ramona" in Heiligenhafen

 
Kojen
5
Kabinen
2 + Salon
Länge
9.99 m
Breite
3.42 m
Tiefgang
1.95 m
Baujahr
2013
Gewicht
5.20 t
Maschine
15.00 kW
Wassert.
150 l
Dieseltank
150 l
Kaution
1.000,00 €
Kojen
5
Kabinen
2 + Salon
Länge
9.99 m
Breite
3.42 m
Tiefgang
1.95 m
Baujahr
2013
Gewicht
5.20 t
Maschine
15.00 kW
Wassert.
150 l
Dieseltank
150 l
Kaution
1.000,00 €