Yachtcharter Virgin Islands

Bitte wählen Sie Ihren Stützpunkt

Yachtcharter Virgin Islands

Die Virgin Islands sind das perfekte Revier für Karibikeinsteiger. Die Wind- und Segelbedingungen sind ganzjährig durch vorherrschende Passatwinde beständig. Im Sommer kommt der Wind aus Südost und im Winter eher aus Nordost. Die Windstärke liegt im Durschnitt bei 3-4 Bft. Bei Distanzen von 2 bis 15sm fährt man meist auf Sicht.

Die Jungferninseln (Virgin Islands) bestehen aus etwa 100 Eilanden, die meist vulkanischen Ursprungs sind. Nur wenige sind ständig bewohnt. Die östliche Hälfte der Virgin Islands »gehört« zu Großbritannien, der westliche Teil zu den USA. 

Von der Hauptinsel Tortola aus erstreckt sich ein vielfältiges Segelrevier für Ihren Yachtcharter Törn welches in der Ausdehnung etwa rund 32 Meilen lang und ca. 15 Meilen breit ist und vom Sir Francis Drake Channel in seiner Mitte dominiert wird. 

Die glasklaren Gewässer der British Virgin Islands bieten unzählige Ankerplätze und Bojenfelder die zum baden und schnorcheln einladen. Neben den Ankerplätzen und Bojenfeldern (die nur bei Tageslicht genutzt werden dürfen) gibt es eine große Anzahl an Marinas und Anlegestellen für die Nacht. 

Die Infrastruktur für Wassersportler ist in jeder Hinsicht perfekt und setzen einen weiteren Grundstein für einen rundum gelungenen Yachtcharter Törn in den British Virgin Islands.

Auf den Britischen Jungferninseln haben wir folgenden Stützpunkt für Sie:

 

> Maya Cove auf Tortola

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …