Bavaria cruiser 36
Menü
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
  • Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen

Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen

Die Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen in der Avantgarde-Ausführung bietet bei einer Länge über alles von 11,30 m Platz für 6 Personen.

Die 2-Kabinen-Version bietet bei absoluter Vollausstattung ein luxuriöses Ambiente für die Crew. Neben der hochwertigen Ausstattung gibt es viele kleine Besonderheiten.

Mit der Länge von 11,30 m und einer Breite von 3,67 m bietet diese Segelyacht sehr viel Raum unter und an Deck.

Zu den Besonderheiten der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen" gehören unter anderem: eine Mikrowelle, elektrisches WC, aktiv sendendes AIS sowie auf Wunsch kostenfreie Bordfahrräder, Farbplotter, Autopilot und elektrische Ankerwinsch sind ganz klar Standard.

Auch bei den Segeleigenschaften steht unsere schöne Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen in keinem Fall hinten an. Die speziellen Hightech-Segel stehen in ihrer Segelleistung einem konventionellen Lattengroß in nichts nach, sind aber gerade für die kleine Crew viel einfacher zu bedienen. Dazu Rollgenua und kostenfreier Gennaker eingezogen im Bergeschlauch machen richtig viel Spaß!

Eine liebevoll gepflegte, toll ausgestattete und gutmütig segelnde Fahrtenyacht für luxuriösen Segelurlaub zu zweit oder viert.

> Andere Yachten vom Typ Bavaria chartern

Die Beurteilung anderer Kunden zur Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen :

Beurteilung anderer Kunden zur Bavaria cruiser 36 Julifea
Verifizierte Bewertungen: 19
Note: 1,5

Meinungsforum der Bavaria cruiser 36

Bitte nutzen Sie diese Plattform, um anderen Segelkameraden bei der Auswahl der richtigen Yacht zu helfen! Was ist Ihnen bei der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen aufgefallen? Hat die Bavaria cruiser 36  besondere Segeleigenschaften, bietet sie viel Platz, was sollte man zur Bavaria cruiser 36 für eine Yachtcharter Ostsee  wissen?

Schreiben Sie Ihre Meinung zur Bavaria cruiser 36 – das ist für uns und vor allem für viele andere Crews sehr wichtig!

Kommentar von Mathias Barghoorn |

Wir hatten die Julifea für 5 Tage bis zum 3. Oktober 2018. Es ist ein sehr schönes und auch nach 5 Jahren in sehr gutem Zustand befindliches Schiff. Das Platzangebot ist für eine Crew von 3 - 4 Personen sehr gut. Die Achterkabine kann man allerdings nur als Einzelkabine nutzen. Gut natürlich auch als Kabine für Kinder oder gerade noch für ein nicht allzu groß geratenes Paar. Besonders schnell haben wir die Julifea nicht erlebt, aber Durchschnitt. Die Segel sind etwas ausgelutscht. Sie hat aber gute und ausgeglichene Segeleigenschaften. Ein kostenloser Gennaker war dabei. Insgesamt ein Schiff, das uns Spaß gemacht hat, über dessen Zustand wir uns gefreut haben und das wir jederzeit wieder buchen würden.

Kommentar von Heinz-Otto Lütgehetmann |

Die Yacht ist weiterhin in tollem Zustand. Der neue WLAN Verstärker funktioniert sehr gut und ist eine tolle Sache sowie die neuen Haken.

Kommentar von Bernd |

Wir waren Anfang September mit 4 Männern für eine Woche bei eher mässigen Winden mit der Baluma im Südosten Mallorcas unterwegs. Das Schiff hat uns gut gefallen: Segeleigenschaften, Ausstattung und Pflegezustand waren sehr gut; das Ein- und Auschecken sehr unkompliziert, der Service in der Basis sehr gut. Crew und Skipper erwägen nun einen zweiten längeren Törn wieder mit der Baluma mit der Chance zur Nordspitze der Insel und vielleicht “herum” zu kommen. Der beste Platz für uns war Cabrera – eine Nacht hier an einer Boje muß man als Segler mal erlebt haben, und dank der Reservierung einer Boje durch den Vercharterer ist die Genehmigung auch kein Problem. Danke !

Kommentar von Martin |

Ein tolles Schiff! Bei so viel Platz in der Vorschiffkabine glaubt man kaum das es eine 36er ist. Kompliment an Bavaria. Aber auch die Ausrüstung läßt keine Wünsche offen. Besonders gut finde ich das UKW-Handteil im Cockpit, da bekommt man jeden Funkspruch mit auch wenn man am Ruder steht. Und nur unter Genua mit 8,5 Knoten unterwegs zeigt das schlummernde Geschwindigkeitspotenzial, da ist noch mehr drin… Bin mit Sicherheit nicht das letzte Mal mit der Julifea gesegelt.

Kommentar von Werner Gnade |

Ein tolles Schiff mit super Raumangebot. Die Vorschiffkabine ist riesig. Großzügige Dusche und Toilette machen einen wirklich unabhängig von kalten schmutzigen Hafenanlagen. Die reichaltige Technik ist sehr angenehm. Die AIS-Anzeige schafft Sicherheit, auch wenn man die großen Schiffe noch nicht sieht. Für uns war das sehr hilfreich, als wir bei einer plötzlich hochkommenden Nebelwand gerade eine Schifffahrtslinie queren mussten. Auf dem Backbordbug läuft sie super (45° wahrer Wind). Dafür ist der Steuerbordbug nur mit etwas mehr als 90° fahrbar. Das Vorsegel ist sehr klein. Die Wenden sind sehr einfach, jedoch bringt das auch eine kernige Luvgierigkeit mit sich. Rollgroß und Rollfock sorgen für sicheres Reffen in allen Nuancen, ohne dass jemand das Cockpit verlassen muss. Wir sind nur zu zweit gefahren, aber die Wendigkeit durch das Bugstrahlruder hat uns das Schiff im Hafen in jeder Situation gut manövrieren lassen.

Kommentar von Frank Grocholl |

Dem Lob der anderen Segler kann ich nur beipflichten. Wir waren zu zweit (m/f, um die 50) im Juli bei gemischtem Ostseewetter unterwegs. Die Yacht war in hervorragendem Zustand und fast durchgängig als neuwertig zu bezeichnen.
Innen: So blitzesauber, man hätte aus der Bilge essen können. Absolut trocken, bequem, großzügig und mit vielen tollen Technik- und Komfortdetails ausgestattet, die man nicht beim Chartern einer Großserienyacht erwarten kann. Platz und Stauraum in Kabinen, Salon, Bad und Pantry findet man ohne Ende.
Außen: Sehr guter Zustand, Elvström-Segel mit recht ordentlicher Leistung. Sehr gut und schnell zu setzen, zu reffen und zu bergen. (Tipp: besser beide gerefft als nur Groß oder Genoa voll, um zu starke Gierigkeit zu vermeiden). Auch bei viel Wind, ab Bft 6+, ist sie gut zu kontrollieren, verlangt dann aber eine kräftige Hand am Steuer. Im Hafen war sie gut manövrierbar. Einziger kleiner Minuspunkt war uns unserer Sicht die Ergonomie am Steuerplatz aber dafür war’s dann am Liegeplatz eben sehr bequem.
Fazit: Klasse Yacht, jederzeit gern wieder.
Extra Dank & Lob an die Supercrew im Charterzentrum, Ihr könnt ’s einfach!

Bavaria cruiser 36

 
Aussenansicht der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen
 
 
Schiffsriss der Bavaria cruiser 36 "Julifea" in Heiligenhafen

 
Kojen
6
Kabinen
2 + Salon
Länge
11.30 m
Breite
3.67 m
Tiefgang
1.95 m
Baujahr
2012
Gewicht
7.00 t
Maschine
20.90 kW
Wassert.
360 l
Dieseltank
150 l
Stehhöhe
1.90 m
Kaution
1.000,00 €
Kojen
6
Kabinen
2 + Salon
Länge
11.30 m
Breite
3.67 m
Tiefgang
1.95 m
Baujahr
2012
Gewicht
7.00 t
Maschine
20.90 kW
Wassert.
360 l
Dieseltank
150 l
Stehhöhe
1.90 m
Kaution
1.000,00 €