Sirius 40DS
Menü

Ausrüstung Sirius 40DS in Flensburg in 2021

2018
Lattengroß
Rollgenua
Selbstwendefock
Rad
Ja
Ja
Ja
Ja
Steuerstand u. Navitisch
Nein
Ja (Empfänger u. Sender)
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja (elektr.)
1
1
Ja
Ja (1)
Ja
Besonderheit der Aloucia
Kimmkiel, ideal zum Trockenfallen, mit reduziertem Tiefgang, 1.45m, bei gleicher Performance wie Standard-Festkiel: > Werftinfo Kimmkiel


Großsegel Darcron TNF, Cross Cut, Genua und S-Fock in Performance Qualität Hydranet Triradial: Lattengroß 49 qm mit 2 Einleinenreffs, 3. Bindereff, Cunningham, Bullenstander, Selbstwendefock 31 qm an Kutterstag, Genua II 55 qm auf 2. Vorstag mit elektrischer Furlexanlage, Bedienschalter auf Außenplotter, Ausbaumer für Genua auf Schiene am Mast, Dachwinde elektrisch 46er mit elektrischem Variospeed-Spezialmotor in den Winschsockel integriert, vergrößerte Genuawinschen Andersen 58er statt 52er, Heckanker mit Gurtband.

Radsteuerung mit schwenkbarer Säule, Bugspriet mit abnehmbarer Bugleiter, Heckkorbsitze aus Teak mit Rückenpolster, festes oberes Seereling-Rohr aus Edelstahl 30mm, Ankerkette verzinkt 75 Meter mit Längenmarkierungen, Außenplotter an Steuersäule, 2. Plotter am Navigationsplatz im Salon, Innensteuerung über Autopilot-Fernbedienung vom Navigationsplatz, AIS-Transceiver (Senden und Empfangen), UKW-Radio mit CD/USB/Bluetooth mit 2 Innen- und Außenlautsprechern (Bose Acoustimass® 3 Serie V), UKW-Funk-Lautsprecher zusätzlich im Cockpit, abschaltbar.

Maximalbelegung 6 Erwachsene in 3 Doppelkajüten (Bug, Mittschiffs, Achtern), 2 Bäder (mit Elektro WC, Stb mit separater Dusche und Elektro-WC vom Mittelgang begehbar), kalt und warme Heckdusche, Kühlschrank als Frontlader, dahinter Tiefkühlschrank als Toplader, NEFF Microwelle mit Grillfunktion, LED Lichtpaket als indirektes Raumlicht, Duschbad am Boden Stone Projekt, steingrau, die Wände im Duschbereich hellgrau, Leesegel in Mittschiffskoje und vor Salon-Längsbank, 12-/230V-LCD Fernseher mit DVBT-2, Aufhängung in Achterkajüte und Salon möglich, USB-Steckdosen in allen Kabinen, Kojenmatratzen in Mezomed-Komfortausführung.

Na dann mal viel Spaß liebe Kunden :-)

Das haben unsere Yachten auf der Ostsee im Standard:

Serie 1

Rund Fünen - Kieler Bucht
(in Flensburg + Heiligenhafen)

Serie 2

Lübecker Bucht - Bornholm
(alle Standorte)

Serie 3

Samsø - Sund - Kattegat
(Flensburg, Heiligenhafen)

Serie 4

Rund Rügen - Boddengewässer - Stettin
(alle Standorte)

2020er Seekarten
vom NV-Verlag

mit Hafenführer und Sejlerens

Im Atlas-Format

Praktische Größe für den kleinen Kartentisch.
Updates

Navigation

Plotter, Autopilot, Windmessanlage, elektronisches Sumlog und Echolot, Steuerkompaß beleuchtet, Fernglas mit integriertem Peilkompaß, Zirkel, Kursrechner, 2 Dreiecke, Barometer, Uhr.

UKW-Sprechfunk

Alle Yachten haben ein Funkgerät - somit benötigt der Skipper auch ein SRC. Sollten Sie ein älteres oder gar kein Funksprechzeugnis haben - kein Problem. Lesen Sie Chartern ohne Sprechfunkzeugnis

Sicherheit

Rettungsinsel, Notblitzleuchte, Halogenhandscheinwerfer, Preßluftnebelhorn, ab 12m elektr. BSH-Horn, Raketen- und Sanitätskasten, Lenzpumpen, Feuerlöscher, 2 Rettungsringe (1 mit Schwimmleine). Für die zulässige Personenzahl Automatikwesten ohne Schrittgurte.

An Deck

Sprayhood, Bug- und Heckkorb, doppelte Seereling, Positionsbeleuchtung, BSH-zugel. 3-Farben-Seglerlaterne, Dampferlicht elektr., Ankerleuchte, Schlagpütz, 2 Anker mit Kette oder Bleiankerleine, Bootshaken, Decksbürste, 4-6 Fender, Ankerball , Kegel , 4 Festmacher, 30m Schleppleine, Bullentalje, Groß- und Fockschot, 2 Schotwinschen, Wantenschneider.

Pantry

2-3-flammiger Gasherd, Backofen, elektrische Kühlbox, Druckwasseranlage mit Zapfstellen in Pantry und WC, Spülbecken in der Pantry, Geschirr, Bestecke, Kaffeefilter, Töpfe, Pfannen, Wasserkessel, Thermoskannen und Haushaltsgeräte. Handtücher, Lappen und Spülmittel aus hygien. Gründen nicht!

 

Sonstiges

Dieselheizung, Bootsmannstuhl, Werkzeugkasten, Automatik-Ladegerät 220 V, 25 m Landanschlußkabel mit CEE-Stecker und Adapterkabel für Schukodosen, 220 V und 12 V Steckdosen,, (Zigarettenanzünder-Steckdose), Gasanlage vom Wasser- und Schiffahrtsamt abgenommen, Deutsche Nationalflagge, dänische, schwedische, ggf. polnische Gastlandflagge, N- u. C- Flagge, Zollstander, Schlüssel für Sanitäranlagen, Yacht- und Motorschlüssel, Kabinenbeleuchtung. In der Schiffsmappe finden Sie alle wichtigen Unterlagen zu Ihrer Charteryacht..

Was nicht an Bord ist:

Laken, Kissen, Decken, Handtücher, Lappen, WC-Papier, Spülmittel, Salz, Pfeffer.. solche Dinge sind aus hygenischen Gründe nicht an Bord. Hier alle Extras, die Sie buchen können

Sirius 40DS

 
Aussenansicht der Sirius 40DS "Aloucia" in Flensburg
 
 
Schiffsriss der Sirius 40DS "Aloucia" in Flensburg

 
Kojen
6
Kabinen
3 + Salon
Länge
11.99 m
Breite
4.08 m
Tiefgang
1.45 m
Baujahr
2018
Gewicht
11.60 t
Maschine
37.00 kW
Wassert.
500 l
Dieseltank
300 l
Kaution
1.000,00 €
Kojen
6
Kabinen
3 + Salon
Länge
11.99 m
Breite
4.08 m
Tiefgang
1.45 m
Baujahr
2018
Gewicht
11.60 t
Maschine
37.00 kW
Wassert.
500 l
Dieseltank
300 l
Kaution
1.000,00 €