Oceanis 34.2
Menü
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
  • Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split

Oceanis 34.2 "Ali" in Rogoznica / Kroatien

Segeln Sie mit der Oceanis 34.2 "Ali" in Rogoznica / Kroatien. Sie bietet bei einer Länge über alles von 10,34 m Platz für maximal 6 Personen und verfügt über zwei Kabinen.

Das Bugstrahlruder, der Farbplotter am Steuerstand und die einfache Handhabung durch Rollgroß und Rollgenua, machen das Handling auf der Oceanis 34.2 "Ali" in Rogoznica / Kroatien zu einem Kinderspiel.

Der großzügige Cockpitbereich bietet dank Bimini einen schönen Rückzugsort vor der Mittagshitze! Nicht nur der Wohnkomfort überzeugt. Tolle Extras sind z. B. Tablet PC und Radio mit Docking Station für I-Phone oder I-Pod!

Überzeugen Sie sich selbst - segeln Sie mit der Oceanis 34.2 "Ali" in Rogoznica / Kroatien! Für den Landausflug gibt es das Beiboot natürlich kostenfrei dabei!

Andere Yachten vom Typ Oceanis chartern

Die Beurteilung anderer Kunden zur Oceanis 34.2 "Ali" in Split :

Beurteilung anderer Kunden zur Oceanis 34.2 Ali
Verifizierte Bewertungen: 12
Note: 1,5

Meinungsforum der Oceanis 34.2

Bitte nutzen Sie diese Plattform, um anderen Segelkameraden bei der Auswahl der richtigen Yacht zu helfen! Was ist Ihnen bei der Oceanis 34.2 "Ali" in Split aufgefallen? Hat die Oceanis 34.2  besondere Segeleigenschaften, bietet sie viel Platz, was sollte man zur Oceanis 34.2 für eine Yachtcharter Kroatien  wissen?

Schreiben Sie Ihre Meinung zur Oceanis 34.2 – das ist für uns und vor allem für viele andere Crews sehr wichtig!

Kommentar von Klaus Dietmayer |

Wir waren Anfang September 2018 zwei Wochen mit der "Alice" ab Greifswald unterwegs. Das Schiff segelt für ein "Wohnschiff" auch aufgrund aktuell neuer Segel aus 2018 erstaunlich gut und ist auch bei starkem Wind leicht beherrschbar. Mit der segelbaren Höhe mangelt es allerdings naturgemäß bei dem Zuschnitt etwas. Das Schiff befand sich technisch und auch vom Pflegezustand in einen sehr guten Zustand. Einziger Mangel während unserer Charter waren die doch schon sehr gealterten Verbraucherbatterien, so dass nach 10 Std Segeln mit ausschließlich eingeschalteter Navigation die Batteriespannung schon grenzwertig wurde. Dieser Mangel sollte aber ja leicht behebbar sein. Die technische Ausstattung ist sonst als wirklich überkomplett zu bezeichnen. Das Schiff segelt gutmütig und ist auch für kleine Crew - wir waren zu zweit - sehr gut handhabbar. Wir können das Schiff nur zur Charter empfehlen.

Kommentar von Christian Stommel |

Ende Mai 2018 hatten wir zu Zweit die "Ali" ab Rogoznica für eine Woche gechartert. Auch wenn nur 50 % der Besatzung über (erweiterte) Segelkenntnisse verfügten, war das Boot gut zu handeln. Segelsetzen, Ab- und Ableger stellten keine Probleme dar, auch Ankern und Bojenliegen war stressfrei zu bewältigen. Mit Hinblick auf den Kommentar vom 18.09.2017: Das Groß ist neu. Ab 3 Bft. braucht sich die Ali nicht hinter den "Großen" verstecken.

Kleiner Hinweis: Falls mal Toilette, Autopilot und Innenbeleuchtung nicht funktionieren - am unteren Bereich des Bedienpanels ist ein dunkler Kippschalter, der sich farblich in die schwarze Blende einfügt und durchaus ungewollte betätigt werden kann.

Mein / unser Fazit: Sicher zu handelndes Boot für eine kleine Crew, das zu einer guten Zeit beiträgt!

Kommentar von Dirk U. |

Wir segelten die “Samba” auf Malle im Mai (2 Personen). Das Schiff ist für die Größe schnell und mit kleiner Mannschaft sehr gut und leicht zu bedienen. Das gilt auch, obschon die Standard-Segelgarderobe ihre besten Tage gesehen hat. Sie sollte nach der Saison kritisch geprüft werden. Der extra bestellte Gennaker brauchte bei den Windverhältnissen nicht ausgepackt werden.
Bei der Elektrik und Elektronik ist das Schiff über komplett ausgestattet, was sich – bei vollständiger Nutzung während des Segelns – in zu schneller Entladung der Batterien zeigt (max.4 Std.).
Team Winter hilft aber und ist immer ansprechbereit.

Kommentar von U. Steinke |

Wir hatten die Oceanis 34-2 “Hanabi” im Juni/Juli 2014 für 3 Wochen ab Flensburg, nun schon zum dritten Mal, davon 2-Mal Hanabi, 1-Mal Samba.
Wir übernahmen das Schiff in sehr gutem Pflegezustand, alles ok, alles extrem sauber, alles akribisch aufgeräumt an dem Platz, an dem es sein sollte. Neue Polster im Salon. Super!

Wir konnten die 3 Wochen also ohne Probleme genießen.

Bei so viel Licht gab es auch ein wenig Schatten:

- Beim Wechsel von Rückwärts- auf Vorwärtsfahrt trat häufig kurzzeitig eine große Unwucht an der Welle/Schraube auf. Mögliche Ursache: Lose Zinkanode, die beim Lastwechsel ihre Position wechselt.

- Der Fernseher (wenn man ihn denn während der WM nutzen wollte) versteht kein dänisches DVB-T.

In Summe: gerne wieder!

Kommentar von Wolfgang Müller |

Meine Frau und ich haben zusammen mit unseren Töchtern (13 und 15) eine tolle Woche in der dänischen Südsee mit der Flottille von Olli Lücke verbracht.
Die Relax ist unkompliziert aus dem Cockpit zu bedienen, segelt gut sowohl hoch am Wind als auch auf Raumschotkursen und war genau das richtige Boot für unsere Familiencrew. Der Raum ist knapp bemessen, aber dafür kann man in den Häfen gut manövrieren. Die Ausstattung ist komplett, das Boot in einem guten Zustand , allein am ergrauten Cockpit-Tisch sieht man , dass die Relax bereits im 5. Jahr unterwegs ist.
Kleinere Mängel , die bei Übergabe erkannt wurden - ein etwas lockerer Keilriemen und zuviel Spiel in den Winschen - wurden vor Törnantritt sofort behoben.
Fazit: jederzeit noch einmal!

Kommentar von Hövel, Heinz-J |

Wir sind mit der Oceanis 34.2 "Ali" aus Split unterwegs gewesen. Das Boot wurde uns in einem sehr sauberen Zustand übergeben. Für 2 Personen auf einem 1 Wochen Törn das ideale Boot. Alle wichtigen Geräte funktionierten einwandfrei. Segel, Motor, Bimini, Stauraum (bei 2 Personen) elektrische Anlage keine Probleme. Kann man sofort weiterempfehlen.

Kommentar von Jonas E. |

Wir hatten die Samba für eine Woche ab Can Pastilla gebucht, haben jedoch im Austausch die 3 Fuß längere Summertime erhalten. Die Yacht war gut gepflegt und sehr komfortabel ausgestattet, es war jedoch eine der ersten Chartern des Jahres, so dass noch einige Mängel bei der Übergabe auffielen (ein Salonlicht defekt, Backbord Positionslaterne und Dampferlicht defekt, ein Vorhang fehlte). Die bemerkten Mängel wurden umgehend behoben, so dass eine schöne Segelwoche begann. Weitere Defekte, die im Verlauf des Törns auftraten wurden umgehend behoben. Die Segel waren komplett erneuert, die Segeleigenschaften waren gut. Einziger Nachteil waren die durch die großzügige Ausstattung und den konstruktiv begrenzten Stauraum in den Backskisten geringen Staumöglichkeiten. Service (Hilfe beim Tanken bei Rückkehr, Reparaturen) und Übergabe waren hervorragend. Ebenfalls besonders zu empfehlen und hervorzuheben ist der Einkaufsservice

Kommentar von Thomas Künstle |

Wir segelten die Oceanis 34-2 "Alice" zu zweit eine Woche Anfang September auf der Ostsee bei Windstärken zwischen 3 und 6 Bft. Die Segeleigenschaften sind gutmütig, selbst bei starker Krängung kaum luvgierig. Für die Länge ist das Schiff ziemlich schnell. Einziger seglerischer Wermutstropfen: das Schiff könnte höher am Wind laufen (die Segel haben ihre besten Tage hinter sich, sollen aber zur nächsten Saison ausgetauscht werden). Für eine großere Crew ist der Stauraum unter Deck knapp bemessen. Zum Stützpunkt: 1a-Service.

Oceanis 34.2

 
Aussenansicht der Oceanis 34.2 "Ali" in Split
 
 
Schiffsriss der Oceanis 34.2 "Ali" in Split

 
Kojen
6
Kabinen
2 + Salon
Länge
10.34 m
Breite
3.65 m
Tiefgang
1.87 m
Baujahr
2014
Gewicht
5.70 t
Maschine
15.00 kW
Wassert.
290 l
Dieseltank
130 l
Kaution
1.500,00 €
Kojen
6
Kabinen
2 + Salon
Länge
10.34 m
Breite
3.65 m
Tiefgang
1.87 m
Baujahr
2014
Gewicht
5.70 t
Maschine
15.00 kW
Wassert.
290 l
Dieseltank
130 l
Kaution
1.500,00 €