Dufour 412 GL
Menü

Ausrüstung Dufour 412 GL in Rogoznica in 2020

2017
Rollgroß
Rollgenua
Rad
Ja
Nein
Ja
Ja
Steuerstand
Nein
Ja (Empfänger)
Nein
Ja
Ja
Ja
Nein
Ja (elektr.)
2
1
Ja u. DVD
Ja (1)
Ja
Besonderheit der Piet
Stärkere Maschine, German Mainsheet System, Gennaker Vorbereitung mit Bugspriet, Echtholz Teak auf Cockpitsitzen, Cockpitboden und Badeplattform, Gasgrill in Cockpit mit Spüle, Eisbox in Backskiste, Heller Eiche-Innenausbau, CD Radio mit 2 Lautsprechern im Salon und Cockpit, Bimini, Inverter

Das haben unsere Yachten in Kroatien an Bord:

Bimini ist bei allen Yachten auf Mallorca Standard

Bimini

Spannungswandler von 12V auf 230V ist bei allen Yachten auf Mallorca Standard

Inverter

Ein fest eingebauter Safe ist bei allen Yachten auf Mallorca Standard

Safe

Rettungsinsel und Automatikwesten ist bei allen Yachten auf Mallorca Standard

Rettungsinsel

Eine Dieselheizung ist bei allen Yachten in Kroatien Standard

Dieselheizung

Navigation

Farb-Plotter, Autopilot, Windmessanlage, Sumlog und Echolot, Steuerkompaß beleuchtet, Fernglas, Peilkompaß, Zirkel, Kursrechner, 2 Dreiecke, Barometer, Uhr.

UKW-Sprechfunk

Alle Yachten haben ein DSC-Funkgerät. In Kroatien wird ein Sprechfunkzeugnis verlangt. Der "Pyroschein" ist hier unbekannt.

Sicherheit

Rettungsinsel, für die zulässige Personenzahl Automatikwesten mit Lifebelt ohne Schrittgurt. Notblitzleuchte, Halogenhandscheinwerfer, Nebelhorn, Raketen- und Sanitätskasten, Lenzpumpen, Feuerlöscher, Rettungsring mit Schwimmleine.

An Deck

Rollgenua oder -fock, Sprayhood, Bimini, Bug- und Heckkorb,doppelte Seereling, Positionsbeleuchtung, Dampferlicht, Ankerleuchte, Pütz, Hauptanker mit 50m Kette, Zweitanker mit Bleiankerleine, Bootshaken, Decksbürste, 6-8 Fender, 4 Festmacher, 25m Schleppleine, 2 Schotwinschen, Wantenschneider.

Seekarten

Auf allen Yachten sind die "Imray" Sportbootkarten M24, M25 und M26, "888 Häfen und Buchten" und Delius Klasing Satz 7 und Satz 8

Pantry

2-3-flammiger Gasherd, Backofen, elektrische Kühlbox/-schrank, Druckwasseranlage mit Zapfstellen in Pantry und WC, Spülbecken in der Pantry, Geschirr, Bestecke, Kaffeefilter, Töpfe, Pfannen, Wasserkessel, Thermoskannen, Haushaltsgeräte. Lappen und Spülmittel aus hygien. Gründen nicht!

 

Sonstiges

Bootsmannstuhl, Werkzeugkasten, Automatik-Ladegerät 220 V, 25 m Landanschlußkabel, Adapterkabel, 12V/220V-Konverter, elektrische Ankerwinde, Radio mit Aux/Bluetooth und Lautsprechern, Warmwasser, 220 V und 12 V Steckdosen, Safe, Nationalflagge, N- u. C- Flagge, Yacht- und Motorschlüssel, Kabinenbeleuchtung.

Was nicht an Bord ist:

Lappen, Geschirrhandtücher, WC-Papier, Spülmittel, Salz, Pfeffer... solche Dinge sind aus hygenischen Gründe nicht an Bord.

Dufour 412 GL

 
Aussenansicht der Dufour 412 GL "Piet" in Split
 
 
Schiffsriss der Dufour 412 GL "Piet" in Split

 
Kojen
8
Kabinen
3 + Salon
Länge
12.70 m
Breite
4.20 m
Tiefgang
2.10 m
Baujahr
2017
Gewicht
8.90 t
Maschine
41.00 kW
Wassert.
380 l
Dieseltank
200 l
Kaution
1.500,00 €
Datenblatt
Kojen
8
Kabinen
3 + Salon
Länge
12.70 m
Breite
4.20 m
Tiefgang
2.10 m
Baujahr
2017
Gewicht
8.90 t
Maschine
41.00 kW
Wassert.
380 l
Dieseltank
200 l
Kaution
1.500,00 €
Datenblatt