Skippertraining: Frauen 3 Tage intensiv

Frauen Skippertraining Sicherheit gewinnen ab Heiligenhafen

Frauen Skippertraining: Hafenmanöver satt

Frauen Skippertraining 3 Tage  Hafenmanöver ab Heiligenhafen

Das 3 Tage Frauen Skippertraining – Anlegen in diversen Situationen mit allen erdenklichen Widrigkeiten - Hafenmanöver satt! Auf dem Programm stehen natürlich auch Leinenarbeit, Seemannschaft, Navigation und Wetter!

Oberstes Ziel des Trainings: Sicherheit im Umgang mit der Yacht erlangen – Vertrauen in Schiff und eigene Fähigkeiten stärken! Essenziell für erfolgreiche Manöver: Kommunikation und Sicherheit. Egal ob Sie zu zweit oder mit größerer Crew unterwegs sind, Absprachen müssen getroffen und umgesetzt werden. Wie man richtig Vermittelt und auch aus misslichen Situationen frei kommt - Wir bringen es Ihnen bei!

Größtmöglicher Trainingserfolg

Unsere Trainerinnen und Trainer gehen flexibel auf Ihre Wünsche ein – So erzielen wir den größtmöglichen Trainingserfolg! Für das Training nutzen wir Yachten der Marken Bavaria, Hanse, Beneteau & Sun Odyssey, die über klassische Manövriereigenschaften verfügen. Mit einer Länge zwischen 36 - 40 Fuß bieten diese Yachten eine gute Größe zum Üben.

Zeitlicher Ablauf

Tag 1

16:00 Uhr:
Begrüßung, Beginn Training

19:00 Uhr:
Klar machen zur Dämmerungsfahrt

(Zeit nach Crew-Absprache)

Tag 2

08:00 Uhr:
Frühstück, Pyroeinweisung (optional)

10:00 Uhr:
Beginn Training

18:00 Uhr:
Anleger, Debriefing, Trainingsende

Tag 3

08:00 Uhr:
Frühstück, Pyroeinweisung (optional)

10:00 Uhr:
Beginn Training

17:00 Uhr:
Anleger, Debriefing, Verabschiedung

Im Preis inklusive

Sie sind bestens versorgt! Die Teilnahmegebühr beinhaltet Frühstück, Lunchpaket, Koje an Bord und den Dieselverbrauch. Außerdem ist ein Basispaket mit Getränken, Seife, Küchenrolle, etc. an Bord. Abends geht die Crew in der Regel essen. Dieser Punkt ist exklusive.

Video Frauen-Skippertraining

Skipper Sven mit einem wirklich wahrem Statement zum Thema Männer und Frauen an Bord:

Stärken und Schwächen erkennen und nutzen - Teamarbeit an Bord!

Beim Hafenmanöver oder auf Törn - Skipper und Crew schaffen es nur gemeinsam!

Frauen Skippertraining Trainingsinhalte

Willkommen in Heiligenhafen an der schönen Ostsee! Schwerpunkt des Trainings sind ganz klar Hafenmanöver. Ablegen und Anlegen sind oftmals die spannendsten Manöver des Tages, wir zeigen Ihnen und der Crew, wie Sie das Boot sicher und souverän in den Hafen und in die Box manövrieren. Natürlich kommen aber auch Ihre Wünsche nicht zu kurz. Unsere Trainer und Trainerinnen gehen zusätzlich flexibel auf die Fragen und Problem der Teilnehmerinnen ein!

Der Unterschied zum „regulären“ Skippertraining liegt auf der Hand - Die Frauen bleiben bei diesem Kurs unter sich! Zusätzlich zu den Manövern selbst ist das Management der Crew ein zentrales Thema.

Egal ob vom Zuschauen oder aus eigener Erfahrung, jeder hat Folgendes schon mal beobachtet oder erlebt: Der Steuermann hat sich einen Plan gemacht (im besten Fall) und leitet das Manöver ein. Die Crew ahnt was zutun ist, präzise Ansagen? Fehlanzeige! Jetzt trifft ein unsicher gefahrenes Manöver auf eine schlecht informierte Crew. Egal was unternommen wird - Es geht schief. Am Ende ist der Skipper von der Crew genervt und die Crew ist vom Skipper genervt. Diese Sorgen lassen sich einfach vermeiden!

Kommunikation, klare Absprachen, richtige Einteilung der Crew - Das spielt eine wichtige Rolle.

Frauen kommunizieren auf eine andere Art und Weise als Männer. Wir möchten nicht stigmatisieren! Wissenschaftlich aber unstrittig: Die Mehrheit aller Paare kämpft mit Missverständnissen, die aus falsch interpretierter oder mangelhafter Kommunikation entstehen. Im Alltag oftmals harmlos. Im Verlauf eines Manövers, mit einem 6, 7 Tonnen schweren Boot, sieht das jedoch anders aus! Ärger und Probleme zu vermeiden ist nicht schwer, die Grundlagen legen wir bei diesem Kurs! Das richtige Vorgehen verhindert nicht nur das gefürchtete Hafenkino, es sorgt vor allem für eine entspannte Atmosphäre, für Harmonie und Sicherheit!

Manöver-kommunikation und Segelkomandos sind also sehr wichtig und somit ein großes Thema! Die entsprechen Grundlagen des Handlings aber natürlich auch. Vorwärts in die Box, Rückwärts in die Box, längsseits an die Pieroder mit der Spingleine über den Dalben gedreht…

Es gibt diverse Arten mit der Yacht sicher auf den Liegeplatz zu kommen. Wir üben das mit Ihnen - Willkommen an Bord!

Freie Termine 2022

15.04.2022 - 17.04.2022 (5 Plätze frei) Anmelden

19.04.2022 - 21.04.2022 (10 Plätze frei) Anmelden

07.10.2022 - 09.10.2022 (10 Plätze frei) Anmelden

Felix Schwarz - Ansprechpartner Skippertraining, Flottillen, Firmenevents und Regatten

Ich bin für Sie da

1. Klasse Events: Das ist Spaß, Vertrauen, Teamgeist und Sicherheit. Kommen Sie an Bord! Lassen Sie sich begeistern!

Ihr Felix Schwarz

(Leiter der Eventabteilung)

Zurück