FAQ

Fragen und Antworten

Welche Führerscheine braucht man?

Für alle unsere Charteryachten reicht der Sportbootführerschein "See" oder in der alten Bezeichnung "Küste".

Fragen und Antworten

Braucht man ein Sprechfunkzeugnis?

Alle Yachten sind mit Funkgerät ausgestattet. Deswegen muss der Skipper ein >Sprechfunkzeugnis haben.
Bei Yachten unter 12m können wir das Funkgerät für 50,- Aufpreis ausbauen.

Fragen und Antworten

Braucht man einen Pyroschein?

Für 2014 ja. Wer keinen hat - Unterweisung reicht!
Mehr Info unter > Pyro-Schein

Fragen und Antworten

Welche Kosten kommen zusätzlich?

Sie müssen den verbrauchten Diesel wieder auftanken. Wenn Sie kochen möchten, pro Tag für Gasverbrauch 2,- Euro. Wenn Sie die Endreinigung nicht selber machen möchten, können Sie für 7,50 je Schiffsmeter eine Komplettreinigung beauftragen. > Info Reinigung

Fragen und Antworten

Was muss man mitbringen?

Bettwäsche! Es sind keine Decken, keine Kissen, keine Bezüge an Bord. Die Yacht ist ansonsten komplett ausgestattet. Die Pantry ist leer, kein Salz, kein Spüli, keine Geschirrhandtücher.

Fragen und Antworten

Leihbettwäsche - was ist dabei?

Die gebuchte Anzahl wird bei Ihrer Ankunft an Bord stehen. Es sind Laken, Decke, Kissen, Bezüge, 1 helles und ein dunkles Handtuch. Bitte zahlen Sie die Leihgebühr in bar vor Ort, nicht überweisen. > Info Bettwäsche

Fragen und Antworten

Wie sind die Übergabezeiten?

Bei einer Wochencharter können Sie Samstagsmorgen ab 07:00 Uhr an Bord gehen und einchecken. Die Rückgabe ist Freitags bis 17:00 Uhr. EIne Anreise am Freitag ab 22:00 Uhr ist ab der Saison 2012 in bestimmten Fällen möglich: > Info Freitag 22:00 Uhr Anreise

Fragen und Antworten

Wie kann man den Stützpunktleiter erreichen?

Die Stützpunktleiter arbeiten am Steg und auf den Yachten. Die Kommunikation zur gesamten Abwicklung übernimmt das Hauptbüro in Heiligenhafen, wir können Ihnen alle Fragen zum Stützpunkt beantworten.

Fragen und Antworten

Sind Seekarten an Bord?

Ja. Die Yachten sind mit aktuellen Papier-Seekarten der jeweiligen Fahrgebiete ausgestattet. Mehr Info dazu finden Sie auf der Einzelseite > Seekarten

Fragen und Antworten

Kann man in Dänemark mit Euro bezahlen?

Ja. Sie bekommen dann Kronen zurück, in kleineren Geschäften ist es aber besser, Sie haben Kronen mit.

Fragen und Antworten

Wie hoch ist die Kaution?

1.000,- € wird per Kreditkarte vor Ort beim Einchecken hinterlegt. Wer keine Kreditkarte hat, kann per Überweisung oder auch in bar bezahlen. Wir reservieren diesen Betrag nur, es wird kein Geld abgebucht, sofern keine Schäden entstehen. Erst im Schadensfall aktivieren wir die entsprechende Summe.

Fragen und Antworten

Passt die Yacht unter der Sundbrücke durch?

Im Kundenlogin können Sie die "Yachtinfo" herunterladen. Darin ist diese Angabe enthalten.

Fragen und Antworten

Wann hat die Tankstelle geöffnet?

IIm Kundenlogin können Sie die "Yachtinfo" herunterladen. Darin ist diese Angabe enthalten.

Fragen und Antworten

Wo kann man den PKW am Stützpunkt parken?

IIm Kundenlogin können Sie die "Stützpunktinfo" herunterladen. Darin ist diese Angabe enthalten.

Fragen und Antworten

Haben die Yachten eine Heizung?

Alle Yachten haben eine Dieselheizung eingebaut. Zusätzlich ist ein Heizlüfter an Bord, der bei Landstrom funktioniert. Das komplette Inventar bei Ihrer Yacht unter
> "Pött und Pann"

Fragen und Antworten

ist Geschirr und Besteck an Bord?

Ja. Es sind Tassen, tiefe Teller, flache Teller, Frühstücksbrettchen, Müsli-Schalen und Besteck für die max. Personenzahl an Bord. Mehrere Kochtöpfe und 1 große Bratpfanne ebenfalls, dazu Kochlöffel und Pfannenwender.

Häufig gestellte Fragen zu Yachtcharter Ostsee Yachtcharter Ostsee: Häufig gestellte Fragen Fragen und Antworten zu Yachtcharter Ostsee

Infos zum Chartern

> Fragen und Antworten

Termine & Preise 2014

> Download PDF-Datei

65x kostenloser Gennaker

> Schneller mit Gennaker

97x Bugstrahlruder

> Einfacher mit Bugstrahlruder

83x Plotter am Steuerstand

> Sicherer mit Plotter

Überführungstörns

> Zur Newsletter-Anmeldung

Sprechfunkzeugnis

> Mit oder ohne Sprechfunk