Katamarane chartern - Ostsee, Mallorca und Kroatien

Durch den geringen Wasserwiderstand der zwei Rümpfe und dem dementsprechenden Gewicht haben Katamarane häufig ein sehr gutes und stabiles Segelverhalten mit kaum Seitenlage. Dank des geringen Strömungswiderstandes der einzelnen getauchten Rümpfe lassen sich des hohen Gewichtes ungeachtet rasante Geschwindigkeiten erzielen.

 

Katamarane lassen sich wegen der separat, steuerfähige Propeller manövrierfreundlich „auf dem Teller drehen“, was im Hafen natürlich zum großen Vorteil wird und weniger Schäden jeglicher Art verursacht. Bei voller Fahrt laufen Katamarane wie auf Schienen und gewährleisten somit kaum Ausbrechen vom Kurs. Generell lässt sich hervorheben, wie gut sich ein Katamaran unter Motor steuern lässt. Es können bis zu 10 Knoten bei beinahe wegfallenden Motorengeräuschen erreichet werden.

 

Auch die knappen Tiefgänge sind ein großer Vorteil von Katamaranen. Das Segelrevier wird wesentlich geräumiger. Strände und auch Ankerbuchten im Mittelmeer lassen sich wesentlich problemloser ansteuern. 

 

Vor Allem ist die Geräumigkeit eines Katamarans positiv zu erwähnen. Kaum eine der größten Segelyachten weißt soviel Platz unter Deck auf, wie ein Katamaran. Die Rümpfe werden als Kojen, Nasszellen und Stauräume auf beiden Seiten genutzt. Im Brückendeck ist genügend Platz für Salon, Pantry und Navigation. Dementsprechend groß fällt natürlich auch die Plicht aus.

Katamarane chartern bei 1. Klasse Yachtcharter

Katamaran chartern in der Ostsee

Im Ost- und Nordseeraum sind Katamarane bis dato nicht weit verbreitet. Ab sofort können Sie solch einen klasse Zweirumpfsegler bei unserer Marke Ecosail chartern. Wir bieten Ihnen folgenden Katamaran an:

 

> Katamaran Belize 43 | > Katamaran Bali 4.0 (ab 2018!)

Katamaran Belize 43 in der Ostsee chartern

Den Test auf dem Wasser meistert die Belize 43 mit cum laude. Bis zu 6,6 Knoten an der Kreuz bei rund 3 Beaufort sind gut, Wendewinkel zwischen 90 und 100 Grad noch bessere Werte. Dabei wendet das Schiff zügig, steuert sich über das leichtgängige Ruder schön direkt und ist einfach zu bedienen.

Der Wohnraum ist hell, freundlich und schnörkellos gestaltet. Die Belize 43 bietet Platz für bis zu 12 Personen - mit BG-Abnahme. Sie können den Katamaran "Runner" über unsere Marke Ecosail chartern.

Katamaran Bali 4.0 in der Ostsee chartern

Besonders zu erwähnen bei dem Bali 4.0 Katamaran ist das große Platzangebot im 2,30m langem Cockpit. Verbunden mit dem 2 Meter hohem Deckshaus entsteht so eine schöne, ausgebaute Wohnküche. Mit Verriegelung des Deckshauses ist die Crew vor Wind,Wetter und Geräuschen geschützt und erleben eine private Athmosphäre.

Auch unter Deck lässt sich die riesige Eignerkabine mit einer Schiebetür separieren um nachts Ruhe zu schaffen. Die Bali 4.0 "Escape" wird ab 2018 bei uns verfügbar sein.

Katamaran chartern auf Mallorca

Auf Mallorca gehören Katamarane schon etwas länger zum gewohnten Bild. Die vielen schönen Ankerbucht bieten endlose Möglichkeiten und genügend Platz für entspannte Nächte vor Anker, die kurzen Distanzen erlauben relaxten Segelspaß!

> Katamaran Lagoon 400 |  > Katamaran Lagoon 42

Katamaran Lagoon 400 auf Mallorca chartern

Unsere Lagoon 400 "M&M" bietet auf 2 Rümpfen und einer Länge von 11,97 von allem etwas mehr! Mehr Raum in den Kabinen, mehr Platz im Cockpit, mehr Liegefläche auf dem Vorschiff!

Mit dieser tollen Lagoon 400, als 4 Kabinen-Version, chartern Sie ein Ausstattungs-Highlight unseres Stützpunktes in Can Pastilla!

Katamaran Lagoon 42 auf Mallorca chartern

Die Lagoon 42 ist der ideale Katamaran für Segler, die nicht zwischen Komfort und Segelleistung entscheiden möchten. Senkrechte Steven, nach hinten versetzter Mast mit Selbstwendefock. So wird das Handling noch einfacher und der Wohnraum auf und unter Deck größer und komfortabler.

Auch die Fachpresse ist beeindruckt vom Komfort, Ausstattung, Performance und Seegängigkeit der Lagoon 42.

Katamaran chartern in Kroatien

Im Mittelmeer werden Katamarane immer beliebter. Erleben auch Sie das Zweirumpfsegeln. Einzigartige Segelperformance gepaart mit luxeriösem und geräumigem Platzangebot unter Deck. Wir bieten Ihnen folgende drei Katamarane in Kroatien an:

> Katamaran Lucia 40 (3 Kab. in Pula) |  > Katamaran Lucia 40 (4 Kab. in Split) | > Katamaran Lagoon 42-3 (ab 2018 als 3 Kab. in Split)

Katamaran Lucia 40 in Pula chartern

Die Lucia 40 kann seglerisch überzeugen.Das geräumige Cockpit steht für das entspanntes Bordleben. Das Handling ist einfach, übersichtlich und einhandtauglich. Vom seitlich erhöhten Steuerstand hat der Skipper eine vorbildliche Übersicht.

 

Der 3 Kabiner bietet Schlafplatz für 6 + 2 (Salon) Personen. Bemerkenswert ist die große Eignerkabine. Ein Schlauchboot mit 10-PS-Außenborder ist inklusive.

Katamaran Lucia 40 in Rogoznica chartern

Mit dem ungewöhnlichen Angebot von vier Kabinen mit jeweils eigenem Bad kann sich die Lucia 40 von der Konkurrenz abgrenzen.

Die Kojen sind großzügig bemessen. Mit einer Breite von 1,42 Metern im Schulterbereich erfüllen die Liegefläche im Vorschiff die Anforde­rungen für zwei Personen. Der 4 Kabiner bietet Schlafplatz für 8 + 2 (Salon) Personen.

Katamaran Lagoon 42-3 in Kroatien chartern

Unter Segel ist die Lagoon 42 von der Konkurrenz kaum zuschlagen. Die gewichtssparende Bauweise und das neue Riggkonzept machen den Franzosen zu einem sehr leistungsstarken Segler.

Der 3 Kabiner überzeugt durch das Platzangebot im Eignerumpf. Neben der Eignerkoje befindet sich im großzügigen Eignerrumpf eine Arbeitsfläche, ein Bad, eine Toilette, eine separate Dusche und genügend Stauflächen.

Skippertraining auf einem Katamaran

Entdecken Sie die fantastische Welt des Katamaran-Segelns! Bereiten Sie sich auf eine Katamaran-Yachtcharter mit einem Trainingswochenende vor. Wir bieten das Katamaran-Training in der Ostsee, auf Mallorca und in Kroatien an!

 

> Skippertraining Katamaran

Erlernen Sie den sicheren Umgang mit diesem tollen Schiffstyp -
Die zahlreichen Vorzüge des Katamarans sorgenfrei genießen!

 

Keine Frage, der Umgang mit diesem hohen und breiten Schiff unterscheidet sich deutlich vom Monohull! Viel Schiff über dem Wasser, wenig Lateralfläche darunter. Das bedeutet viel Vertrieb. Warum eine Refftabelle? Wie drehe ich den Kat auf dem Teller? Was ist beim Ankern zu beachten? Ist das Eindampfen ähnlich entspannt wie beim Mono? Viele Fragen - Wir geben Antworten!